Matthias Keller

Trompete/Cornet

Matthias Keller (*1991) ist in Zuckenriet SG aufgewachsen. Im Alter von 9 Jahren erhielt er zum ersten Mal Unterricht auf der Trompete und wechselte kurz darauf zum Cornet. Nach abgeschlossener Berufslehre als Landmaschinenmechaniker erlangte er ebenfalls einen Abschluss an der Berufsmaturiätsschule sowie dem Passarellenlehrgang der Interstaatlichen Maturitätsschule in St.Gallen.

Seit 2015 studiert er  an der Hochschule Luzern Musik im Schwerpunkt Blasmusikdirektion bei Prof. Christoph Rehli und Trompete bei Prof. Markus Würsch.

2017 konnte er dann für ein Jahr am Royal Northern College of Music (RNCM) in Manchester UK studieren. Dort wurde er durch Grössen wie Roger Webster, Richard Marshall und David King unterrichtet. In diesem Exchange-Jahr spielte er in der Brighouse&Rastrick Band, mit welcher er auch die Britischen Meisterschaften in London gewinnen konnte.  Die RNCM Brass Band, die Fairey Band und die Grimethorpe Colliery Band rundeten ein äusserst spannendens und intensives Jahr in England ab.

Im Alter von  15 Jahren wurde er in die Liberty Junior aufgenommen und wechselte im Jahr 2011 in die Liberty Brass Band Ostschweiz. Seit 2013 ist er Principal Cornet dieser Formation und konnte mit ihr 2015 auch den Schritt in die Höchstklasse realisieren. Im Jahr 2011 absolvierte er die Rekrutenschule der Schweizer Militärmusik und spielt seither in der Swiss Army Brass Band auf dem Flügelhorn oder Cornet mit.

Seit 2016 ist er, parallel zu seinem Studium in Luzern, Dirigent der Bürgermusik Gonten. Ebenso ist er Dirigent/Registerlehrer im Lager der Jugend Brass Band Ostschweiz und gibt Privatunterricht auf den Instrumenten Cornet/Trompete/Flügelhorn

Matthias Keller wird in der Saison 2018/2019 Florian Buchard ersetzen.